news-balken

Skinrock ist ein Wandbelag aus echtem Naturstein

Stein wird in dünnen Schichten auf eine stabile Trägerfolie aufgezogen. Selbst grosse Steinplatten in den Formaten 120 x 60 Zentimeter und 250 x 120 Zentimeter,(auf Anfrage auch übergrosse Formate) sind extrem leicht und können auf jedem erdenklichen Untergrund angebracht werden. Das eröffnet neue, uneingeschränkte Möglichkeiten, um auf Trockenbauwänden, Holz, Metall, Fiberglas, Keramik und Beton die natürliche Ambiance von Naturstein zu erreichen. 14 verschiedene Dekore aus Naturschiefer und Quarzit, von eleganten Silbertönen über Grün- bis zu Grau- und Schwarzabstufungen, stehen zur Auswahl.

Skinrock eignet sich für alle Wände im Innen- und Aussenbereich. Die leichten und in der Form stabilen Platten werden von einem Fachbetrieb schnell und unkompliziert verlegt, selbst bis in kleinste Winkel. Nach der einmaligen Imprägnierung lässt sich der Naturstein mit der Wischpflege von Skinrock in einem Durchgang reinigen und pflegen.

Fünf von 14 verschiedenen Natursteinen:

hompage-1-1

Gerne beraten wir Sie auch in unserem Geschäft am Kornweg 2 und zeigen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten auf . Von Hintergrundbeleuchtungen bis hin in den Fassadenbau.

hompage-1-2

news-balken

Als innovative Alternative zu handelsüblichen Whiteboardtafeln.

Flipchart ist eine Präsentationsfarbe, welche Büro-, Schulklassen -, Meetings oder auch für den Privatbereich eingesetzt wird. Die Oberflächenbeschaffenheit ermöglicht ein einfaches reinigen und unbegrenztes beschriften der ganzen Wandfläche. Durch ein Magnetgewebe in der Vorapplikation kann gleichzeitig eine Oberfläche gestaltet werden, an welcher Magnete anhaften. Damit die Farbgestaltung optimal ist, kann Flipchart in allen Pastellfarbtönen getönt werden.

flipchart-new

news-balken

Lehrabschluss 2013

hpmilde-jlerch

Malermeister Hans Peter Milde freut sich und gratuliert Janine Lerch zur bestandenen Lehrabschlussprüfung.

jlerch-starpainter

Wandgestaltung von der Abschlussprüfung

Meine drei Jahre in der Lehre empfand ich als sehr lehrreich, spannend und abwechslungsreich. Auch der eine Tag in der Woche an dem ich in die Berufsschule ging, war ein guter Ausgleich. An meinem Beruf gefallen mir am meisten die vielen verschiedenen Arbeiten, bei denen ich aus etwas Altem, etwas schönes Neues machen kann. Hätte ich noch einmal die Wahl, diese Lehre zu beginnen, würde ich es wieder tun.